2. Stop unserer Fortbildungsreihe

Wir touren durch die Lande: Am 9. März machte die Fortbildungsreihe Schule und Denkmal Station im Allgäu-Gymnasium Kempten.

An allen Stationen informieren wir über das Europäische Kulturerbejahr und motivieren die teilnehmenden Lehrkräfte, das Kulturerbejahr 2018 als Anlass für die Auseinandersetzung mit Denkmäler und unserem kulturellen Erben im Unterricht zu thematisieren. Aus den langjährigen Erfahrungen von „Architektur und Schule“ und den konkreten Erfahrungen der Vorprojekte können wir viele konkrete Eindrücke zum Thema vermitteln. Zudem bietet das für LOST TRACES… entwickelte Methodenset viele praktische Vorschläge, um im Unterricht oder Projekttagen zum Kulturerbejahr zu arbeiten.

Und an diesem Tag zu ersten Mal ganz  neu, wir informieren über unseren neuen Foto-Wettbewerb!