Auf den Spuren eines Klosters

In der Fortbildung am 18. April wurden alle Klassenlehrer des Veit-Höser-Gymnasium für einen LOST TRACES… Unsesco Projekttag vorbereitet.

Alle zwei Jahre findet am Veit-Höser-Gymnasium ein Unesco Projekttag statt. In diesem Jahr sollen alle Klassen von der 5. bis zur 10. Klasse  unter dem Leitthema „LOST TRACES… Auf den Spuren der Vergangenheit mit Visionen für die Zukunft im Fokus: Kloster Oberalteich“ jahrgangsstufenweise einzelne Projekte ausführt werden. Ziel des Projekttags ist es, das Kloster Oberaltteich auf der einen Seite vergangenheitsbezogen zu erkunden und sich auf der anderen Seite  zukunftsorientiert anzunähern.

Nach einer interessanten Führung durch das Kloster wurde den Lehrkräften das Projekt LOST TRACES…. vorgestellt. Mit der Präsentation des  Methodenkastens zur baukulturellen erhielten die Lerkräfte das Rüstzeug, um einzelne Projekte für die Jahrgangsstufen und Klassen zu entwickeln.