Blog

    Loading posts...
  • Fotowettbewerb LOST TRACES…

    Mit unserem Foto-Wettbewerb kann jeder beim Europäischen Kulturerbejahr mitmachen und verlorenen Orten der Geschichte nachgehen!

  • BauKulturCamp 2018

    Motivierte und interessierte Jugendliche und Lehrkräfte der LOST TRACES… Projekte sind eingeladen, sich für das internationale BauKulturCamp vom 17. August bis zum 5. September in Venedig zu bewerben.

  • Fortbildungsreihe Schule und Denkmal

    Die Fortbildungsreihe „Schule und Denkmal – Methoden der baukulturellen Spurensuche“  will Schulen den Einstieg in das Thema erleichtern: 11.04. Würzburg, 19.04. Bogen, 08.05. München, 05.06. Regensburg

  • LOST TRACES … in St. Emmeram

    Ein europäisches Schulprojekt aus Tschechien, Italien und Deutschland machte sich rund um die Basilika auf Spurensuche.

  • Methoden der Baukulturellen Spurensuche in Würzburg

    45 Fachlehrer/innen für das Fach Kunst am Gymnasium tauchten am 10. April in Würzburg im Rahmen der regionalen Fachbetreuertagung in Unterfranken in das Thema Denkmal und Schule ein.

  • Privat Gymnasium Pindl auf Spurensuche

    Ein Team begabter und motivierter Schüler/innen aus Regensburg werden im Rahmen eines „Enrichment“- Sonderprogramms zur personenorientierten Begabtenförderung Teil von LOST TRACE…

  • #Vollerbe – Kulturerbe mal anders

    Kulturerbe mal anders: eine digitale Diskussionsplattform zum Europäischen Kulturerbejahr 2018

  • Arbeitskreis Kulturerbejahr

    Wie können die Ergebnisse und Erfahrungen aus dem Kulturerbejahr und dem Projekt LOST TRACES… nachhaltig für die Schule nutzbar gemacht werden?

  • LOST TRACES und ZwischenSpielRaum

    Die LAG Architektur und Schule kooperiert im Kulturerbejahr mit dem Landestheater Oberpfalz, das mit dem Projekt ZwischenSpielRaum auch auf der Suche und Revitalisierung verlorener Orte ist.

  • Workshop am Ammersee

    Am Ammersee Gymnasium beschäftigen sich zwei Seminare auf unterschiedliche Weise mit der Projektidee LOST TRACES…

  • 2. Stop unserer Fortbildungsreihe

    Wir touren durch die Lande: Am 9. März machte die Fortbildungsreihe Schule und Denkmal Station im Allgäu-Gymnasium Kempten.