Unbeachtete Räume in Bogen

Das Veit-Höser-Gymnasium Bogen untersucht ungenutzte und unsanierte Räume des benachbarten des Klosters Oberalteich.

Verschwundene Thermenanlagen

Das Albrecht Altdorfer Gymnasium beschäftigt sich ein Schuljahr lang mit der römsichen Geschichte unter dem eigenen Sportplatz

Stadttore in Hofheim

Die Jakob-Curio Realschule in Hofheim rückt die eigenen Stadttore ins Bewusstsein der Öffentlichkeit.

Büro für urbane Visionen

Das LOST TRACES P-Seminar am Allgäu-Gymnasium in Kempten nimmt vergessene Orte unter die Lupe und entwickelt ausgehend von den Gebäuden Visionen für den öffentlichen Raum.

Anatomieturm Regensburg

Ein filmisches „Portrait“ des historischen Anatomieturms in Regensburg.

Güterhalle in Schondorf

Das P-Seminar "LOST TRACES" untersucht die kleine, denkmalgeschützte Güterhalle in Schondorf am Ammersee.

„DenkMal drüber nach“ in Nürnberg

Verlorene Denkmale im Stadtraum, welche scheinbar deplatziert abgestellt wurden, werden in das Bewusstsein der Bevölkerung gerufen.

Eine vergessene Kirche in Avellino

Das naturwissenschaftliche Gymnasium P.S. Mancini in Avellino untersucht im Rahmen ihres Projektes zum Kulturerbejahr die Kirche Chiesa di Monserrato.

Ein Stadtplatz in Würzburg

Ein vergessener, unbeachteter Stadtplatz vor dem Würzburger Wirsberg Gymnasium wird zum Thema eines P-Seminars

1 2